Pflege zu Hause

Benötigen Sie Hilfe bei der Bewältigung des Alltags, so unterstützt Sie unser ambulanter Pflegedienst in Ihrer häuslichen Umgebung.

  • Wir helfen Ihnen gern bei der medizinischen Behandlungspflege wie z.B. Medikamente verabreichen, Insulin spritzen oder bei Verbänden.  Diese Leistungen werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.

  • Sollten Sie Hilfe z.B. bei der Morgentoilette, beim Wechsel von Inkontinenzmaterial, beim Anziehen oder zur Essensversorgung benötigen, so erbringen wir gern Leistungen der Grundpflege (Pflegeversicherung). Nach Genehmigung der Pflegestufe beteiligt sich Ihre Pflegekasse an den Kosten.

  • Außerdem erbringen wir zusätzliche Betreuungsleistungen nach §45a SGB XI. Dazu zählen z.B. Gespräche, Gymnastik, Spiele, etc.

 Ausführliche Informationen erhalten Sie unter der Rubrik "Leistungen".

 






Menschen brauchen Pflege - Pflege braucht Menschen

   Wir übernehmen:

  • Grundpflege
  • Medizinische Behandlungspflege
  • Verhinderungspflege

   Und helfen bei:

  • Beantragung von Pflegestufen
  • Organisation von Pflegehilfsmitteln
  • Vermittlung von Dienstleistungen